Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik by Helge Toutenburg, Michael Schomaker, Malte Wißmann, PDF

By Helge Toutenburg, Michael Schomaker, Malte Wißmann, Christian Heumann

Das Fach Statistik geh?rt in vielen Fachrichtungen zum Grundstudium. Wegen des teilweise abstrakten und mathematisch begr?ndeten Vorgehens haben Studenten h?ufig Probleme im Verst?ndnis der statistischen Methoden. Das Arbeitsbuch ist eine Erg?nzung zu den beiden Lehrb?chern von Helge Toutenburg Deskriptive Statistik und Induktive Statistik, deren voller Stoffumfang klausurrelevant f?r Haupt- und Nebenfachstudenten an deutschsprachigen Universit?ten ist. Es ist eine effektive Lernhilfe f?r die Vorlesungen Statistik I und II. Jedes Kapitel des Arbeitsbuches besteht aus einem anschaulich geschriebenen, ?berschaubaren Lehrteil, der den Studenten die wichtigsten Zusammenh?nge anhand klar strukturierter Beispiele n?her bringt, sowie einem ausf?hrlichen und intestine kommentierten Aufgabenteil. Das didaktische Anliegen des Buches wird durch eine Vielzahl neuer und origineller Beispiele unterst?tzt. Datens?tze im web k?nnen zus?tzlich zur ?bung allgemein und zu speziellen Aufgaben mit SPSS genutzt werden.

Show description

Read or Download Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik (Springer-Lehrbuch) German PDF

Similar game theory books

Download PDF by Miguel Sicart: The Ethics of Computer Games

Regardless of the emergence of desktop video games as a dominant cultural (and the accompanying emergence of machine video games because the topic of scholarly research), we all know little or not anything in regards to the ethics of machine video games. concerns of the morality of computing device video games seldom transcend intermittent portrayals of them within the mass media as education units for teenage serial killers.

New PDF release: Game theory: a critical text

Video game conception now offers the theoretical underpinning for a mess of classes in economics around the globe. the rate of those advancements has been striking they usually have constituted whatever of a revolution. certainly, the elemental tenets of online game conception have now all started to colonize different social sciences and its proponents were unified in claiming its typical foundation as a rational thought of society.

Download e-book for kindle: Applied Multivariate Statistical Analysis by Wolfgang Karl Härdle, Léopold Simar

Lots of the observable phenomena within the empirical sciences are of multivariate nature. This booklet provides the instruments and ideas of multivariate facts research with a powerful specialise in purposes. The textual content is devided into 3 components. the 1st half is dedicated to graphical concepts describing the distributions of the concerned variables.

Read e-book online H∞-Optimal Control and Related: Minimax Design Problems PDF

This e-book is dedicated to at least one of the quickest constructing fields in smooth regulate idea - the so-called H-infinity optimum keep an eye on thought. The e-book can be utilized for a moment or 3rd 12 months graduate point path within the topic, and researchers operating within the region will locate the publication valuable as a regular reference.

Additional info for Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik (Springer-Lehrbuch) German

Sample text

3(rechts) ist der gleiche Sachverhalt als Boxplot aufgesplittet nach dem Geschlecht dargestellt. 0^ ^n iH JIL Dl A b b . 3. 2 Mafizahlen fiir den Zusammenhang zweier kategorialer M e r k m a l e Da bei nominalen Merkmalen die Anordnung der Merkmalsauspragungen willkiirlich ist, geben Mafizahlen nur an, ob ein Zusammenhang vorhegt oder nicht. So ist bei einem Zusammenhang zwischen nominalen Merkmalen beispielsweise die Angabe einer Richtung im Gegensatz zu ordinalen oder metrischen Merkmalen nicht moglich.

3 und den Zusammenhang der beiden Merkmale '"Geschlecht" und "Preis". 3262 naher an der Null als an der Eins (= •\/min(3, 2) — 1) liegt, kann von einem schwachen bis mittleren Zusammenhang ausgegangen werden. 3 KontingenzmaC von Cramer Das KontingenzmaB V von Cramer bereinigt den Phi-KoefRzienten zusatzlich um die Dimension der Kontingenztafel. V ist definiert als ^ Yn(min(A:,0-l)' ^^'^^ Das KontingenzmaB liegt bei alien Kontingenztafeln zwischen 0 und 1 und erfiillt damit alle wiinschenswerten Eigenschaften einer Mafizahl fiir die Assoziation zwischen zwei nominalen Merkmalen.

Des weiteren gibt die Standardabweichung an, um wieviel die Beobachtungen vom Mittelwert abweichen. Ein kleiner Wert bedeutet dabei, dass die Beobachtungen nahe am Mittel wert liegen. 24 3. 2. 2). Die Streuung bei Christine ist: - A E l £ a ( x i - x)2 = ^ ( ( 0 - 0)2 + ... + (0 - 0)2) = 0. Betrachten wir nun Andreas, so berechnet sich die Streuung wie folgt: And = A - ^? = A((-io - 0)2 +... + (10 - 0)2) = 100. 12 TZii^i L i n e a r e T r a n s f o r m a t i o n d e r D a t e n . Fiihrt man eine Uneare Transformation yi = a-\- bxi {b ^ 0) der Originaldaten x^ (i = 1 , .

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 3 votes