Download PDF by Karsten Berr: Architektur- und Planungsethik: Zugänge, Perspektiven,

By Karsten Berr

Die Autoren dieses Bandes eröffnen Zugänge, Perspektiven und Standpunkte zu einer Architektur- und Planungsethik für Menschen in einer bebauten und bewohnten Welt, die auch in Zukunft bewohnbar bleiben soll. Den Beiträgen ist gemeinsam, dass sie von einer konkreten Praxis ausgehen und zeigen, welche ethisch relevanten Aspekte mit dem Handeln der Akteure verbunden sind oder mit welchen moralischen Herausforderungen dieses Handeln konfrontiert wird. In einem ersten Zugriff werden Zugänge zu moralischen, ethischen und politischen Aspekten der Planung identifiziert und für weitere architektur- und planungsethische Überlegungen erschlossen. Anschließend werden grundlegende begriffliche und theoretische Perspektiven einer Architektur- und Planungsethik aus lebensweltlichen Erfahrungen oder Handlungen der Akteure oder der Eigenlogik architektonischer Entwurfs- und Planungsprozesse entwickelt. Abschließend wird das heikle Verhältnis des Ästhetischen und Moralischen innerhalb architektur- und planungsethischer Überlegungen begrifflich präzisiert und mit neuen Argumenten gewichtet.

Show description

Read or Download Architektur- und Planungsethik: Zugänge, Perspektiven, Standpunkte PDF

Best german_16 books

Read e-book online Konstruieren sicherheitsgerechter Produkte: Methoden und PDF

Dieses Standardwerk zeigt Methoden und Beispiele zum Lösen sicherheitstechnischer Fragestellungen im Konstruktionsprozess - aus der Praxis für die Praxis: es ist ein didaktisch aufgebautes Kompendium genormter Verfahren und eine Sammlung neuer und bewährter Ideen. In systematisch aufgebauten Übersichten werden praktische Beispiele für unmittelbare konstruktive Sicherheitsmaßnahmen, Schutzeinrichtungen und das konstruktive Umsetzen ergonomischer Anforderungen angeboten.

Petra Stumm's Leopold Gmelin (1788–1853): Leben und Werk eines PDF

Leopold Gmelin (1788 - 1853) gilt als einer der bedeutendsten Naturwissenschaftler des 19. Jahrhunderts. Auf dem Gebiet der Chemie erlangte er durch sein bis heute fortgeführtes "Handbuchder Chemie" große Berühmtheit und seine Versuche über die Verdauungsvorgänge machten ihnzum Mitbegründer der modernen Physiologie.

New PDF release: Johann Wolfgang Goethe Tagebücher: Historisch-kritische

Goethes Tagebücher - authentisches Zeugnis einer lebenslangen Selbstdisziplinierung und weltoffener Umsicht - erstmals in vollständiger, quellengetreuer Wiedergabe und umfassender Kommentierung in je zehn textual content- und Kommentarbänden.

Download e-book for kindle: Frauen in Führungspositionen der deutschen Privatwirtschaft: by Jeannette Trenkmann

In ihrer qualitativen Einzelfallstudie widmet sich Jeannette Trenkmann der Frage, warum gleichstellungspolitische Maßnahmen in Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft wirkungslos bleiben. Zur Beantwortung dieser sowohl aus praktischer als auch theoretischer Sicht hochrelevanten Problematik identifiziert die Autorin, wer zur Institutionalisierung betrieblicher Gleichstellungspolitik – und somit zu mehr Frauen in Führungspositionen – wie und warum beiträgt und stellt dabei organisationale Akteurinnen und Akteure und deren geleistete Institutionenarbeit in den Vordergrund.

Extra info for Architektur- und Planungsethik: Zugänge, Perspektiven, Standpunkte

Example text

Hamburg: Hamburger Edition. Bauman, Z. (2008). Flüchtige Zeiten. Leben in der Ungewissheit. Hamburg: Hamburger Edition. Beck, U. (2006). Weltrisikogesellschaft. Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit. : Suhrkamp. Bhabha, H. K. (2000). Die Verortung der Kultur. Tübingen: Stauffenburg. Bourne, L. (1996). Reinventing the Suburbia: Old Myths and New Realities. Progress in Planning 46, 3, 163-184. Brown, R. H. (1989). Social Science as a Civic Discourse. Essays on the Invention, Legitimation and Uses of Social Theory.

Damit bringen die Windenergiegegner deutliches Misstrauen gegenüber dem RPV-OE zum Ausdruck. In einem der Interviews, das ich mit Mitgliedern des Arbeitskreises geführt habe, trat der Gegensatz zwischen dem als undurchschaubar und unaufrichtig wahrgenommenem Vorgehen der Behörden und der Angst und der Machtlosigkeit der Bürger noch deutlicher hervor: Interviewer: Können Sie […] sagen, was die Menschen dort umtreibt, was die beschäftigt? Interviewpartner(in): Die Menschen […] trieb […] diese Machtlosigkeit, diese Intransparenz an.

Edgless Cities. Exploring the Elusive Metropolis. Washington: Bookings Institution Press. Lang, R. , Sanchez, Th. , Oner, A. C. (2009). Beyond the Edge City. Office Geography in the New Metropolis. Urban Geography 7, 30, 726-755. Liessmann, K. P. (2002). Kitsch! Oder warum der schlechte Geschmack der gute ist. -F. (1979). La condition postmoderne. Rapport sur le savoir. Paris: Les Ed. de Minuit. -F. (1987). Der Widerstreit. München: Fink. Mabey, W. (2010). Weeds. How vagabond plants gatecrashed civilisation and changed the way we think about nature.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 41 votes